Stacks Image 503
November 2018
Auszeichnung zum Aufsteiger des Jahres in Rheinhessen im Vinum Weinguide 2019.
Die neue Ausgabe des Vinum Weinguide verleiht unserem Weingut den 3. Stern und feiert unsere aktuelle Kollektion. Doch damit nicht genug: Wir erhalten die Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres“ in Rheinhessen! Die Pressemeldung fasst zusammen: „Ein weiterer Rotwein-„Überraschungsheld“ ist Florian Geils Sekt- und Weingut in Bermersheim. Er steigt in dieser Ausgabe auf 3 Sterne auf und wird vom Vinum Weinguide zum Aufsteiger des Jahres in Rheinhessen gekürt. Sein duftiger Spätburgunder Bürgel sucht seinesgleichen.“ Einfach unglaublich! Hier die komplette Weingutsbewertung.

November 2018
Aufstieg zur 2. roten Traube im Gault&Millau 2019.
Die neue Ausgabe des Gault&Millau WeinGuide feiert unsere aktuelle Kollektion und belohnt unsere Mühen mit der 2. roten Traube. Hier die komplette Bewertung.

November 2018
Eichelmann bestätigt Drei-Sterne-Bewertung.
Der neue „Eichelmann – Deutschlands Weine 2019“ bewertet unsere Weine einmal mehr äußerst positiv und bestätigt unsere Bewertung mit drei Sternen. Hier der komplette Eintrag.

November 2018
Der Feinschmecker urteilt.
Im aktuellen Weinführer des Feinschmeckers „Die besten Winzer & Weine 2018/19“ erhält unsere Kollektion erneut 1,5 „F“. „Dieses Weingut gehört zu den besten in Deutschland“, bestätigt die Urkunde.

September 2018
Silbermedaille bei Mondial des Pinots.
Bei der diesjährigen Ausgabe des hochkarätigen „Mondial des Pinots“ erringt der noch junge „2015 Dalsheim Spätburgunder“ eine äußerst erfreuliche Silbermedaille.

August 2018
Große Erfolge beim Vinum Riesling-Champion.
Ganz knapp schrammt unser „2015 Frauenberg Riesling“ am Podium vorbei – doch dies bedeutet immer noch den 4. Platz in der Kategorie „Trocken“! Noch größer ist die Freude über die Gesamtwertung des Riesling-Champion: Mit einer Durchschnittsnote von 17,0 Punkten belegen wir den 5. Platz in der Champion-Wertung von ganz Deutschland – und dies einzig mit trockenen Riesling-Weinen unseres Guts!

Juni 2018
92 und 90 Punkte bei Falstaff.
Beim Wettbewerb um die Falstaff Spätburgunder Trophy erreicht unser 2015er Bürgel formidable 92 Punkte, der 2015er Dalsheim glänzt mit 90 Punkten. Bis dahin die besten Bewertungen für diese beiden Weine, die wir je erhalten haben!

Mai 2018
92 Punkte für den „2017 Muskateller trocken“ bei wein.pur.
Im Frühjahr veranstaltet das Genussmagazin wein.pur eine Trophy unter dem Motto „Picknick-Weine“. Mit sagenhaften 92 Punkten geht unser Muskateller aus der Verkostung hervor!

Dezember 2017
Erfolgreicher Focus-Weintest.
Bei der Neuauflage des Focus-Weintest kommt unser Lagenwein aus dem Bürgel, Jahrgang 2014, wieder unter die Top Ten von Deutschlands Spätburgundern – gleichauf mit Hubers Bienenberg auf Platz 8!

Oktober 2017
Top-Ergebnis vom Mainzer Weinsenat.
Beim diesjährigen Weinwettbewerb von DER MAINZER landet unser 2014er Bürgel in der Königskategorie „Spätburgunder“ auf dem 2. Platz bei Einreichungen aus ganz Rheinhessen. Erstmals wird unser Weingut auch insgesamt mit 8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Juni 2017
„Visionen schmecken“ in VivArt.
Das Genussmagazin VivArt veröffentlicht einen sehr schönen Artikel über unser Weingut, unsere Weine und die Art, wie wir arbeiten. Wir freuen uns über die einfühlsamen Worte. Einfach lesenswert! Zum Artikel.

Februar 2017
Pinot-Noir-Verkostung bei wein.pur.
Das österreichische Genussmagazin wein.pur vergleicht deutsche Spätburgunder. Alle Weine, die wir zum Wettbewerb eingereicht haben, sind vorne mit dabei: 90 Punkte für den Bürgel aus 2013, 89 Punkte für Bürgel aus 2014 und 87 Punkte für den Spätburgunder aus Dalsheim, Jahrgang 2013!

Oktober 2016
Nocturne erfolgreich beim Deutschen Rotweinpreis.
Unser Nocturne aus dem Jahrgang 2013 erreicht einen tollen 7. Platz in der Kategorie „Cuvées“ beim Deutscher Rotweinpreis – unser bisher größter Erfolg bei diesem Wettbewerb.

September 2016
Gold und Silber bei Mondial des Pinots.
Beim Wettbewerb „Mondial des Pinots“ im schweizerischen Sierre wird unser 2013er Bürgel Spätburgunder mit der Goldmedaille prämiert. Zusätzliche erhält der 2013 Dalsheim Spätburgunder eine Silbermedaille.

Mai 2016
2015 Rosé Merlot & Spätburgunder ausgezeichnet.
Die Zeitschrift Vinum verkostet Rosé-Weine. Hier erzielt unser Rosé von Merlot und Spätburgunder einen hervorragenden 4. Platz – eingerahmt von namhaften Rosés aus dem Süden Frankreichs.

Dezember 2015
Aufstieg zur 2. Traube im Gault&Millau WeinGuide 2016.
Die Freude könnte kaum größer sein! Die neue Ausgabe des Gault&Millau WeinGuide 2016 feiert unsere aktuelle Kollektion und belohnt unsere Mühen mit der 2. Traube. Weihnachten kommt dieses Jahr bereits ein paar Tage früher!

November 2015
2009 Weißer Burgunder brut bester Sekt Rheinhessens.
Der Mainzer bescheinigt uns einmal mehr eine Topkollektion und bewertet unser Weingut mit 8 von 10 Punkten. Außerdem erreicht unser „2009 Weißer Burgunder brut“ im Wettbewerb der besten rheinhessischen Sekte den 1. Platz, sowie unser „2014 Gelber Muskateller trocken“ in der Kategorie der Bukettsorten den 2. Platz von ganz Rheinhessen!

November 2015
Erfolge beim Deutschen Rotweinpreis.
Auch beim Deutschen Rotweinpreis gibt es Grund zur Freude. Mit 16,5 Punkten erreicht unser „2012 Bürgel Spätburgunder“ Platz 19. „Feine, klare Cassis mit Waldbeeren im Duft, gut gereift, jetzt auf dem Punkt, aber mit Reserven; geschmeidig, elegant, mit seidiger Note“, ist in der Verkostungsnotiz zu lesen.

September 2015
Top-Platzierung beim Vinum Riesling-Champion.
Im vergangenen Jahr erreichte unser Frauenberg den 1. Platz als bester trockener Riesling Deutschlands. Auch in diesem Jahr sind wir wieder ganz vorne mit dabei. Für den „2013 Frauenberg Riesling“ springt ein hervorragender 15. Platz heraus – und das unter über 1000 Probeanstellungen.

Juli 2015
„2009 Blanc de Noirs brut“ zweitbester Sekt bei Vinum.
In der Verkostung „Winzersekte aus CHAD-Land“ des Weinfachmagazins Vinum erreicht unser „2009 Blanc de Noirs brut“ mit fabelhaften 17 Punkten den zweiten Platz! Als wäre dies nicht genug der Ehre, erreichen in der gleichen Verkostung unser „2010 Pinot 3 brut“ den vierten und der „2009 Weißer Burgunder brut“ den 12. Platz. Damit konnten sich unsere drei eingeschickten Sekte allesamt unter den Top12 platzieren – unter insgesamt 122 Anstellungen. Wir sind beeindruckt und ein klein wenig stolz!

Juni 2015
Geils „2011 Bürgel Spätburgunder trocken“ gewinnt die wein.pur-Trophy.
Wir können es kaum glauben: Fabelhafte 91 Punkte erreicht unser „2011 Bürgel Spätburgunder“ im Wettbewerb um die diesjährige wein.pur-Trophy. Mit dieser Punktzahl ist erstmals ein Wein aus unserem Haus Sieger bei diesem rennomierten Wettbewerb des österreichischen Genussmagazins „wein.pur“. Klasse - wir freuen uns einfach!

März 2015
Focus-Weintest bringt Top-10-Platzierung.
Das Nachrichtenmagazin Focus verkostete Spätburgunder aus ganz Deutschland. Unser „2011 Bürgel Spätburgunder trocken“ landetet hierbei auf einem phänomenalen 6. Platz! Wir freuen uns!

August 2014
Geils "2011 Frauenberg Riesling trocken" als bester trockener Riesling Deutschlands ausgezeichnet.
Wir sind unglaublich stolz: Bei einem der wichtigsten Rieslingwettbewerbe Deutschlands, dem Vinum Riesling Champion, erreicht unser Lagenwein aus dem Nieder-Flörsheimer Frauenberg nicht nur das Finale, sondern sichert sich mit 18,0 Punkten den 1. Platz und wird als bester trockener Riesling Deutschlands in diesem Wettbewerb ausgezeichnet. Eine unglaubliche Auszeichnung für einen großen Wein aus einer der Paradelagen Rheinhessens. Nie hätten wir das zu träumen gewagt...

Dezember 2013
Auch Aufstieg im Weinführer des Feinschmecker.
In der Bewertung des Weinführers „Die besten Winzer & Weine 2014“ steigen wir von einem „F“ auf und freuen uns über so viel Lob für unser 2011er Cuvée P. »S«.

November 2013
Gault&Millau sieht „Zeichen auf Aufstieg“.
Die neue Ausgabe des Gault&Millau WeinGuide würdigt unseren gelungenen 2012er Jahrgang mit dem Aufstieg zu einer „roten Traube“ und sieht weiter Zeichen, die klar „auf Aufstieg“ stehen. Wir freuen uns!

November 2013
Geils „2010 Bürgel“ als bester Spätburgunder Rheinhessens ausgezeichnet.
Das Daumendrücken hat sich gelohnt. Als ob das Abschneiden beim Deutschen Rotweinpreis nicht schon genug der Ehre gewesen wäre – bei der Finalverkostung von „DER MAINZER Restaurant- und Weinführer“ erreichen wir mit unserem 2010er Bürgel Spätburgunder den 1. Platz in der vom Mainzer Weinsenat verkosteten Königsdisziplin Pinot Noir. Folgende Verkostungsnotizen beehren unseren Bürgel: „Verführerisches Cassis im Aroma, Burgunder pur; komplex, druckvoll, nachhaltig, viel Spiel, ein bedeutender Wein aus einem nicht einfachen Jahrgang.“ Irgendwie läuft es dieses Jahr...

Oktober 2013
Geils Bürgel gehört zu den 20 besten Pinots in Deutschland.
Das Weinmagazin Vinum veröffentlicht die Ergebnisse des diesjährigen Deutschen Rotweinpreises. Schon öfters durften wir uns über Finalteilnahmen beim wichtigsten Rotweinwettbewerb in Deutschland freuen. Doch diesmal ist alles anders. Erstmals schafft es unser Bürgel Spätburgunder aus dem Jahrgang 2010 unter die Top 20. Genugtuung und Ansporn zugleich.

September 2013
Erfolgreiche Finalteilnahme bei AWC Vienna.
Beim weltweit größten offiziell anerkannten Weinwettbewerb der Welt erringen unsere neun angestellten Weine insgesamt 4 Gold- und 3 Silbermedaillen – herausragend vor allem das 2011er Cuvée P. »S« und die 2011er Riesling Auslese.
November 2018
Auszeichnung zum Aufsteiger des Jahres in Rheinhessen im Vinum Weinguide 2019.
Die neue Ausgabe des Vinum Weinguide verleiht unserem Weingut den 3. Stern und feiert unsere aktuelle Kollektion. Doch damit nicht genug: Wir erhalten die Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres“ in Rheinhessen! Die Pressemeldung fasst zusammen: „Ein weiterer Rotwein-„Überraschungsheld“ ist Florian Geils Sekt- und Weingut in Bermersheim. Er steigt in dieser Ausgabe auf 3 Sterne auf und wird vom Vinum Weinguide zum Aufsteiger des Jahres in Rheinhessen gekürt. Sein duftiger Spätburgunder Bürgel sucht seinesgleichen.“ Einfach unglaublich! Hier die komplette Weingutsbewertung.

November 2018
Aufstieg zur 2. roten Traube im Gault&Millau 2019.
Die neue Ausgabe des Gault&Millau WeinGuide feiert unsere aktuelle Kollektion und belohnt unsere Mühen mit der 2. roten Traube. Hier die komplette Bewertung.

November 2018
Eichelmann bestätigt Drei-Sterne-Bewertung.
Der neue „Eichelmann – Deutschlands Weine 2019“ bewertet unsere Weine einmal mehr äußerst positiv und bestätigt unsere Bewertung mit drei Sternen. Hier der komplette Eintrag.

November 2018
Der Feinschmecker urteilt.
Im aktuellen Weinführer des Feinschmeckers „Die besten Winzer & Weine 2018/19“ erhält unsere Kollektion erneut 1,5 „F“. „Dieses Weingut gehört zu den besten in Deutschland“, bestätigt die Urkunde.

September 2018
Silbermedaille bei Mondial des Pinots.
Bei der diesjährigen Ausgabe des hochkarätigen „Mondial des Pinots“ erringt der noch junge „2015 Dalsheim Spätburgunder“ eine äußerst erfreuliche Silbermedaille.

August 2018
Große Erfolge beim Vinum Riesling-Champion.
Ganz knapp schrammt unser „2015 Frauenberg Riesling“ am Podium vorbei – doch dies bedeutet immer noch den 4. Platz in der Kategorie „Trocken“! Noch größer ist die Freude über die Gesamtwertung des Riesling-Champion: Mit einer Durchschnittsnote von 17,0 Punkten belegen wir den 5. Platz in der Champion-Wertung von ganz Deutschland – und dies einzig mit trockenen Riesling-Weinen unseres Guts!

Juni 2018
92 und 90 Punkte bei Falstaff.
Beim Wettbewerb um die Falstaff Spätburgunder Trophy erreicht unser 2015er Bürgel formidable 92 Punkte, der 2015er Dalsheim glänzt mit 90 Punkten. Bis dahin die besten Bewertungen für diese beiden Weine, die wir je erhalten haben!

Mai 2018
92 Punkte für den „2017 Muskateller trocken“ bei wein.pur.
Im Frühjahr veranstaltet das Genussmagazin wein.pur eine Trophy unter dem Motto „Picknick-Weine“. Mit sagenhaften 92 Punkten geht unser Muskateller aus der Verkostung hervor!

Dezember 2017
Erfolgreicher Focus-Weintest.
Bei der Neuauflage des Focus-Weintest kommt unser Lagenwein aus dem Bürgel, Jahrgang 2014, wieder unter die Top Ten von Deutschlands Spätburgundern – gleichauf mit Hubers Bienenberg auf Platz 8!

Oktober 2017
Top-Ergebnis vom Mainzer Weinsenat.
Beim diesjährigen Weinwettbewerb von DER MAINZER landet unser 2014er Bürgel in der Königskategorie „Spätburgunder“ auf dem 2. Platz bei Einreichungen aus ganz Rheinhessen. Erstmals wird unser Weingut auch insgesamt mit 8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Juni 2017
„Visionen schmecken“ in VivArt.
Das Genussmagazin VivArt veröffentlicht einen sehr schönen Artikel über unser Weingut, unsere Weine und die Art, wie wir arbeiten. Wir freuen uns über die einfühlsamen Worte. Einfach lesenswert! Zum Artikel.

Februar 2017
Pinot-Noir-Verkostung bei wein.pur.
Das österreichische Genussmagazin wein.pur vergleicht deutsche Spätburgunder. Alle Weine, die wir zum Wettbewerb eingereicht haben, sind vorne mit dabei: 90 Punkte für den Bürgel aus 2013, 89 Punkte für Bürgel aus 2014 und 87 Punkte für den Spätburgunder aus Dalsheim, Jahrgang 2013!

Oktober 2016
Nocturne erfolgreich beim Deutschen Rotweinpreis.
Unser Nocturne aus dem Jahrgang 2013 erreicht einen tollen 7. Platz in der Kategorie „Cuvées“ beim Deutscher Rotweinpreis – unser bisher größter Erfolg bei diesem Wettbewerb.

September 2016
Gold und Silber bei Mondial des Pinots.
Beim Wettbewerb „Mondial des Pinots“ im schweizerischen Sierre wird unser 2013er Bürgel Spätburgunder mit der Goldmedaille prämiert. Zusätzliche erhält der 2013 Dalsheim Spätburgunder eine Silbermedaille.

Mai 2016
2015 Rosé Merlot & Spätburgunder ausgezeichnet.
Die Zeitschrift Vinum verkostet Rosé-Weine. Hier erzielt unser Rosé von Merlot und Spätburgunder einen hervorragenden 4. Platz – eingerahmt von namhaften Rosés aus dem Süden Frankreichs.

Dezember 2015
Aufstieg zur 2. Traube im Gault&Millau WeinGuide 2016.
Die Freude könnte kaum größer sein! Die neue Ausgabe des Gault&Millau WeinGuide 2016 feiert unsere aktuelle Kollektion und belohnt unsere Mühen mit der 2. Traube. Weihnachten kommt dieses Jahr bereits ein paar Tage früher!

November 2015
2009 Weißer Burgunder brut bester Sekt Rheinhessens.
Der Mainzer bescheinigt uns einmal mehr eine Topkollektion und bewertet unser Weingut mit 8 von 10 Punkten. Außerdem erreicht unser „2009 Weißer Burgunder brut“ im Wettbewerb der besten rheinhessischen Sekte den 1. Platz, sowie unser „2014 Gelber Muskateller trocken“ in der Kategorie der Bukettsorten den 2. Platz von ganz Rheinhessen!

November 2015
Erfolge beim Deutschen Rotweinpreis.
Auch beim Deutschen Rotweinpreis gibt es Grund zur Freude. Mit 16,5 Punkten erreicht unser „2012 Bürgel Spätburgunder“ Platz 19. „Feine, klare Cassis mit Waldbeeren im Duft, gut gereift, jetzt auf dem Punkt, aber mit Reserven; geschmeidig, elegant, mit seidiger Note“, ist in der Verkostungsnotiz zu lesen.

September 2015
Top-Platzierung beim Vinum Riesling-Champion.
Im vergangenen Jahr erreichte unser Frauenberg den 1. Platz als bester trockener Riesling Deutschlands. Auch in diesem Jahr sind wir wieder ganz vorne mit dabei. Für den „2013 Frauenberg Riesling“ springt ein hervorragender 15. Platz heraus – und das unter über 1000 Probeanstellungen.

Juli 2015
„2009 Blanc de Noirs brut“ zweitbester Sekt bei Vinum.
In der Verkostung „Winzersekte aus CHAD-Land“ des Weinfachmagazins Vinum erreicht unser „2009 Blanc de Noirs brut“ mit fabelhaften 17 Punkten den zweiten Platz! Als wäre dies nicht genug der Ehre, erreichen in der gleichen Verkostung unser „2010 Pinot 3 brut“ den vierten und der „2009 Weißer Burgunder brut“ den 12. Platz. Damit konnten sich unsere drei eingeschickten Sekte allesamt unter den Top12 platzieren – unter insgesamt 122 Anstellungen. Wir sind beeindruckt und ein klein wenig stolz!

Juni 2015
Geils „2011 Bürgel Spätburgunder trocken“ gewinnt die wein.pur-Trophy.
Wir können es kaum glauben: Fabelhafte 91 Punkte erreicht unser „2011 Bürgel Spätburgunder“ im Wettbewerb um die diesjährige wein.pur-Trophy. Mit dieser Punktzahl ist erstmals ein Wein aus unserem Haus Sieger bei diesem rennomierten Wettbewerb des österreichischen Genussmagazins „wein.pur“. Klasse - wir freuen uns einfach!

März 2015
Focus-Weintest bringt Top-10-Platzierung.
Das Nachrichtenmagazin Focus verkostete Spätburgunder aus ganz Deutschland. Unser „2011 Bürgel Spätburgunder trocken“ landetet hierbei auf einem phänomenalen 6. Platz! Wir freuen uns!

August 2014
Geils "2011 Frauenberg Riesling trocken" als bester trockener Riesling Deutschlands ausgezeichnet.
Wir sind unglaublich stolz: Bei einem der wichtigsten Rieslingwettbewerbe Deutschlands, dem Vinum Riesling Champion, erreicht unser Lagenwein aus dem Nieder-Flörsheimer Frauenberg nicht nur das Finale, sondern sichert sich mit 18,0 Punkten den 1. Platz und wird als bester trockener Riesling Deutschlands in diesem Wettbewerb ausgezeichnet. Eine unglaubliche Auszeichnung für einen großen Wein aus einer der Paradelagen Rheinhessens. Nie hätten wir das zu träumen gewagt...

Dezember 2013
Auch Aufstieg im Weinführer des Feinschmecker.
In der Bewertung des Weinführers „Die besten Winzer & Weine 2014“ steigen wir von einem „F“ auf und freuen uns über so viel Lob für unser 2011er Cuvée P. »S«.

November 2013
Gault&Millau sieht „Zeichen auf Aufstieg“.
Die neue Ausgabe des Gault&Millau WeinGuide würdigt unseren gelungenen 2012er Jahrgang mit dem Aufstieg zu einer „roten Traube“ und sieht weiter Zeichen, die klar „auf Aufstieg“ stehen. Wir freuen uns!

November 2013
Geils „2010 Bürgel“ als bester Spätburgunder Rheinhessens ausgezeichnet.
Das Daumendrücken hat sich gelohnt. Als ob das Abschneiden beim Deutschen Rotweinpreis nicht schon genug der Ehre gewesen wäre – bei der Finalverkostung von „DER MAINZER Restaurant- und Weinführer“ erreichen wir mit unserem 2010er Bürgel Spätburgunder den 1. Platz in der vom Mainzer Weinsenat verkosteten Königsdisziplin Pinot Noir. Folgende Verkostungsnotizen beehren unseren Bürgel: „Verführerisches Cassis im Aroma, Burgunder pur; komplex, druckvoll, nachhaltig, viel Spiel, ein bedeutender Wein aus einem nicht einfachen Jahrgang.“ Irgendwie läuft es dieses Jahr...

Oktober 2013
Geils Bürgel gehört zu den 20 besten Pinots in Deutschland.
Das Weinmagazin Vinum veröffentlicht die Ergebnisse des diesjährigen Deutschen Rotweinpreises. Schon öfters durften wir uns über Finalteilnahmen beim wichtigsten Rotweinwettbewerb in Deutschland freuen. Doch diesmal ist alles anders. Erstmals schafft es unser Bürgel Spätburgunder aus dem Jahrgang 2010 unter die Top 20. Genugtuung und Ansporn zugleich.

September 2013
Erfolgreiche Finalteilnahme bei AWC Vienna.
Beim weltweit größten offiziell anerkannten Weinwettbewerb der Welt erringen unsere neun angestellten Weine insgesamt 4 Gold- und 3 Silbermedaillen – herausragend vor allem das 2011er Cuvée P. »S« und die 2011er Riesling Auslese.